Miriam Wohlfarth gründete 2009 das Fintech RatePAY und ist heute Chefin von 250 Mitarbeitern. Sie ist nicht nur Gründerin und Managerin, sondern auch Payment-Expertin, Speakerin, Mentorin, Netzwerkerin, Event-Organisatorin, Autorin und Mutter.

Coding Kids

Als Payment-Expertin ist Miriam Wohlfarth in der digitalen Welt zu Hause. Sie gründete selbst ein Tech-Unternehmen und möchte den Menschen zeigen, dass „Coding“ die Sprache der Zukunft ist. Sie bringt Kindern IT-Berufe nahe und fördert Projekte wie die Hacker School, um den Kids spielerisch Programmieren beizubringen.

Frauen und Mentoring

Natürlich schlägt sich diese Haltung auch in ihrem Verständnis als Führungskraft nieder: Miriam Wohlfarth legt in ihrem Unternehmen RatePAY großen Wert auf Diversität und fördert ihre MitarbeiterInnen, wo immer es geht. Neben ihrem Job als Geschäftsführerin engagiert sie sich in verschiedenen Projekten zur Gründungsförderung.

Fintech und Payment

Miriam Wohlfarth kennt die Payment-Welt und den Onlinehandel wie kaum ein anderer. Sie zählt zu den ersten weiblichen Fintech-Gründerinnen in Deutschland und arbeitete für erfolgreiche, internationale Unternehmen wie Worldpay oder Royal Bank of Scotland. Sie setzt sich für die Sichtbarkeit und Vernetzung der Branche ein, ist Partner von Paymentandbanking, gründete das Events "Payment Exchange" und rief 2017 die „Goldene Transaktion“, einen deutschen Payment-Preis, ins Leben.